Universum Bremen - Der mobile Mensch

Der Mobile Mensch

#schongewusst

Gemeinde in Schleswig-Holstein schaltet Straßenbeleuchtung per SMS ein

von Ann-Christin Westphal , 10. Januar 2023

In der Gemeinde Osterby (Kreis Schleswig-Flensburg) nahe der dänischen Grenze können die Straßenlaternen nachts per SMS angeschaltet werden. Die Kommune mit 300 Einwohnerinnen und Einwohnern will so im Winter Strom sparen.

Eine SMS an eine bestimmte Handynummer mit dem Stichwort „Licht“ genügt, dann geht die Beleuchtung zwischen 22:30 Uhr und 5:00 Uhr für 10 bis 15 Minuten wieder an, wie Bürgermeister Thomas Jessen gegenüber der er Deutschen Presse-Agentur erklärte.

Die Technik dahinter

Der Schaltschrank der Gemeinde, über den auch die Straßenbeleuchtung läuft, bekam eine kleine Antenne mit Sender, die über eine Handykarte angewählt werden kann. Nach dem Abschicken der SMS an diese Karte dauert es nur wenige Sekunden, bis die Beleuchtung im Dorf wieder an ist.

Mit den Preisen vor der Energiekrise als Berechnungsgrundlage könne Osterby rund 800 Euro Stromkosten im Jahr sparen.

Symbolfoto von kalhh auf Pixabay

Weitere Artikel