Universum Bremen - Der mobile Mensch

Der Mobile Mensch

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Wussten Sie schon, dass das DLR schon seit fast 100 Jahren auch an bodengebundenem Verkehr forscht?! Und, dass sich manches gar nicht besonders verändert hat: Das Verfahren bleibt gleich, die Technik ist hochmodern.

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Darüber hinaus ist das DLR die zweitgrößte institutionell geförderte Verkehrsforschungseinrichtung in Europa.

„Wir freuen uns sehr, dass wir an der Ausstellung »Der mobile Mensch« des Universum® Bremen mitwirken dürfen. Denn mit Fragestellungen rund um die Zukunft der Mobilität und des Verkehrs beschäftigen sich mehrere hundert Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) täglich. Unsere mitwirkenden Institute für Verkehrssystemtechnik und Verkehrsforschung gehen den Fragen nach, wie wir in Zukunft mobil sein werden und mobil sein können. Wenn wir das Verkehrssystem ganzheitlich betrachten, sehen wir, wie komplex es ist: Entscheidungen des Einzelnen verändern und beeinflussen das Gesamtsystem. Verfügbare Technologien und Angebote verändern die Optionen, die wir in unseren Mobilitätsentscheidungen haben. Wir hoffen, dass durch unseren Beitrag die Ausstellungsgäste Einblick auch in Themen der Verkehrsforschung bekommen, die (noch) nicht immer im heutigen Alltag präsent sind: beispielsweise die intelligente Verkehrssteuerung, die künftig ein sehr wesentlicher Bestandteil unseres Verkehrssystems sein wird. Die Ausstellung im Universum® Bremen wird ein Ort der Begegnung und der Inspiration sein – für die Besucherinnen und Besucher und sicherlich auch für die Wissenschaft.“

Prof. Dr.-Ing. Karsten Lemmer, Vorstand Energie und Verkehr,
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

 

DLR Vorstand Energie und Verkehr, Prof. Dr.-Ing. Karsten Lemmer