Universum Bremen - Der mobile Mensch

Der Mobile Mensch

Mercedes-Benz Werk Bremen

Wussten Sie schon, dass es auf dem Werksgelände von Mercedes-Benz in Bremen-Sebaldsbrück 4.500 Quadratmeter Wildblumenwiesen gibt und rund 200.000 Bienen auf dem Areal ihren Honig produzieren?

Das Mercedes-Benz Werk in Bremen gehört zu den großen Pkw-Produktionsstandorten der Daimler AG. Mit seinen rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es zugleich auch größter privater Arbeitgeber in der Region. Aktuell werden am Standort zwölf Modelle von Mercedes-Benz gefertigt. Mit dem Produktionsstart des EQC im Mai 2019, dem ersten vollelektrischen Fahrzeug der neuen Produkt- und Technologiemarke EQ, ist das Werk die nächsten Schritte in Richtung emissionsfreie Mobilität gegangen. Der Standort bildet damit die ganze Bandbreite intelligenter Antriebstechnologien ab: vom klassischen Verbrennungsmotor über Plug-in-Hybride bis hin zu Elektroautos.

„Die Automobilbranche erlebt aktuell einen großen Umbruch und steht vor einer umfassenden Weiterentwicklung. Vernetzte Fahrzeuge, Digitalisierung, Elektromobilität, selbstfahrende Technologien, eine Kultur des ‚Teilens statt Besitzen‘ sowie neue Mobilitätskonzepte und -angebote sind einige Stichworte. Trends und Entwicklungen, die das Stadtbild verändern werden und nicht nur die Daimler AG, sondern auch uns als Bremer Standort unmittelbar betreffen und die wir strategisch mitgestalten wollen. Dabei stellt unser Unternehmen den Menschen als Mitarbeiter und als Kunden sowie dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt – dem gleichen Prinzip folgt auch die Ausstellung »Der mobile Mensch«. Besucherinnen und Besucher, ihre Erfahrungen und Wünsche an ihre künftige individuelle Mobilität sind der Fokus dieses Gemeinschaftsprojekts mit den weiteren Bremer Partnern. Ein Ansatz, der uns von Beginn an begeistert hat – wir sind gespannt auf das Feedback und den Input der Gäste der Ausstellung. Zudem unterstreichen wir mit unserem Engagement in diesem Projekt unsere Verantwortung und unser Bekenntnis zum Standort Bremen. Als großer privater Arbeitgeber prägen wir nicht nur als Produktionsstätte die Mobilität der Zukunft mit, sondern als Wirtschaftsunternehmen auch das städtische Umfeld: durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg zur Arbeit und nach Hause sowie durch den Transport von Material und Fahrzeugen auf verschiedensten Verkehrsträgern.“

Dr. Markus Keicher, Leiter Produktion und Standortverantwortlicher,
Mercedes-Benz Werk Bremen

Mercedes Benz Leiter Produktion und Standortverantwortlicher, Dr. Markus Keicher