Posts Categorized: Blog

Zug der Zukunft: S-Bahn in Hamburg bietet Arbeitsplätze

Seit November 2022 ist eine ganze besondere S-Bahn in Hamburg unterwegs. Dieser „Ideenzug“ zeigt, wie die S-Bahnen der Zukunft aussehen könnten – mit speziell eingerichteten Arbeitsplätzen inklusive WLAN und Steckdosen. Die Zukunft der S-Bahn erleben, das ist auf der Linie S2 im Ideenzug S-Bahn Hamburg möglich. Fahrgäste des innovativen Zuges können während der Fahrt bequem… Read more »

Gemeinde in Schleswig-Holstein schaltet Straßenbeleuchtung per SMS ein

In der Gemeinde Osterby (Kreis Schleswig-Flensburg) nahe der dänischen Grenze können die Straßenlaternen nachts per SMS angeschaltet werden. Die Kommune mit 300 Einwohnerinnen und Einwohnern will so im Winter Strom sparen. Eine SMS an eine bestimmte Handynummer mit dem Stichwort „Licht“ genügt, dann geht die Beleuchtung zwischen 22:30 Uhr und 5:00 Uhr für 10 bis… Read more »

Soziale Teilhabe braucht Bewegung

Mit dem ICE reisen Manuela Weichenrieder und Anja Rose in Folge #15 des Podcasts »Bewegt euch!« von Bremen nach Hamburg. Die erforderliche Fahrkarte haben sie am Bahnhof gekauft, City-Ticket inklusive, damit sie mit der S-Bahn gleich weiterfahren können. Für die beiden eine Selbstverständlichkeit – für andere eine finanzielle Unmöglichkeit. Denn der Kauf eines Tickets für… Read more »

Alle in Bewegung

Die Ausstellung „Der mobile Mensch“ ist kein klassisches Museumsereignis. Denn statt Anschauen und Lesen, geht es hier um aktives Tun und dialogischen Austausch. Die Gruppe für Gestaltung | GfG hat mit wissenschaftlicher Begleitung des DLR | Deutsches Zentrum für Luft und Raumfahrt eine Aktionsplattform entwickelt, auf deren Basis eine konstruktive Beteiligung der Besucherinnen und Besucher… Read more »

Grüne Schubkraft

In diesem unserem Universum ist Wasserstoff das am häufigsten vorkommende chemische Element. Bei uns auf der Erde allerdings findet es sich ziemlich selten und noch seltener allein. Bis jetzt! Denn wohin man liest und schaut, ist es in aller Munde. Als schnöde Speicherform schon lange genutzt, avanciert der Wasserstoff zum Hoffnungsträger. Nicht zuletzt für emissionsarme… Read more »

Nebentätigkeit: Paketbote

Mit der Straßenbahn morgens zur Arbeit oder abends in die Innenstadt fahren – und dabei noch schnell ein Paket abliefern? So könnte die Zukunft der Paketzustellung in Österreichs Hauptstadt Wien aussehen. Denn ob und wie es funktionieren kann, dass Privatpersonen mithilfe der öffentlichen Verkehrsmittel die Paketlieferung für die „letzte Meile“ übernehmen, testen die Wiener Verkehrsbetriebe… Read more »

Inklusive Mobilität

Füße zum Gehen, Augen zum Sehen, Ohren zum Hören – getragen und geleitet von unseren Sinnen bewegen wir uns durch die Welt. Jedenfalls die meisten von uns. Was bedeutet: nicht alle von uns. Die UN-Behindertenrechtskonvention allerdings schreibt fest, dass jede und jeder das Recht auf Teilhabe hat. Auch und insbesondere das Recht auf persönliche, also… Read more »

Deutsches Zentrum Mobilität der Zukunft nimmt Arbeit auf

Das Deutsche Zentrum Mobilität der Zukunft (DZM) hat am 23. August 2021 seine Arbeit aufgenommen. Mit dem DZM soll laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur ein international herausragendes Zentrum der Mobilitätforschung entstehen. Ziel sei es, Antworten auf die Frage finden, wie sich Menschen und Waren in Zukunft vor dem Hintergrund der globalen Trends der… Read more »

Surfen mitten in der Innenstadt

Wellen reiten auf einer sonst vierspurigen Straße? Das ist ab sofort in der Bremer Martinistraße möglich – zumindest vorübergehend. 800 Meter ist die mitten in der Bremer Innenstadt verlaufende Verbindungsstraße lang – und dient jetzt als „Reallabor für die zukünftige Stadt, in der Menschen statt Autos wieder mehr Platz haben“, wie es die zuständige Senatorin… Read more »

Sharing is Caring

Warum ein Auto besitzen, wenn man aus einer ganzen Flotte bei Bedarf wählen kann? Bei cambio stehen den Mitgliedern rund 400 Fahrzeuge zur Verfügung – und für nicht ein einziges davon muss ich mich als Nutzerin oder Nutzer um Reifenwechsel, Umweltplakette oder Ersatzteile kümmern. Das spart nicht nur Geld, Zeit und Nerven, sondern auch Stadtraum. Denn… Read more »